Goa Urlaub

Herzlich Willkommen bei Urlaubsreise.asia ! Hier finden Sie Goa Urlaubsreisen...
kompetente Beratung kostenloser Rückruf 0991 - 374 119 9397
unsere Reiseexperten
beraten Sie gerne

Mo-Fr :    08:00 - 23:00
Sa :         10:00 - 22:00
So :         11:00 - 23:00
aktuelle Topangebote
unser Service
10 Tage Urlaub DZ / ÜF
Bali Pauschalreise ab 897 €
10 Tage Urlaub LP / ÜF
Phuket Pauschalreise ab 857 €
10 Tage Urlaub SP / ÜF
Koh Samui Pauschalreise ab 921 €
1 12 Tage Urlaub DZ / HP
Goa Pauschalreise ab 765 €
individuelles Reiseangebot Urlaub von der Stange - nein Danke ? Lassen Sie sich von
uns Ihr individuelles
Reiseangebot erstellen !

Natürlich kostenlos
und unverbindlich !
Goa - einstmals das Paradies der Freaks - Nein, es sind keine neuen Alkoholsorten und auch keine bekannten Pop-Stars, es handelt sich dabei um die Sprachen, die in Goa gesprochen werden. Goa kennen Sie auch nicht? Dann haben Sie etwas versäumt! Goa liegt an der mittleren Westküste, der Konkanküste, Indiens und ist - mit 3.702 Quadratkilometern - der kleinste Bundesstaat des Landes. Die dort vorherrschenden Sprachen sind Konkani und Marathi, letzteres darf sogar für offizielle Zwecke verwendet werden. Die Hauptstadt Goas ist Panaji. Wer in Goa seinen Urlaub verbringt, der kann sich über 101 Kilometer Küste freuen, denn im Westen grenzt dieser Bundesstaat an das Arabische Meer.

Fern der Heimat und doch daheim - Eine Pauschalreise nach Goa ist zwar sicherlich etwas ganz Besonderes, denn eine Reise nach Indien bedeutet viele tausend Kilometer von daheim zu sein, dennoch wird man feststellen, dass die jahrelange Kolonialmacht ihre Spuren bis heute hinterlassen hat. Rund 450 Jahre lang - bis 1961 - war dieses Gebiet portugiesische Kolonie, und kaum ein anderer Bundesstaat Indiens ist heutzutage noch derartig europäisch geprägt wie Goa: Viele Menschen sind katholisch, Football und Kricket sind beliebte Sportarten, die Mehrheit der Bevölkerung spricht das vom Portugiesisch stark beeinflusste Konkani und in der Touristikbranche herrscht Englisch vor. Zudem werden Sie auf Ihrer Reise nach Goa zahlreiche Gebäude europäischen Stils oder auch kulinarische Köstlichkeiten, die an Europa erinnern, finden.

Wo sich einst die Hippies trafen - Bereits in den späten 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entdeckten europäische Touristen die Strände Goas. Dann nämlich trafen sich hier Hippies und Aussteiger, um dort für wenig Geld Party zu machen. Die damals entstandene Goa-Musik wurde weit über die Grenzen berühmt. Der rund 450 Kilometer südlich von Bombay gelegene Bundesstaat bietet aber neben zahlreichen - teils mehr oder weniger gut besuchten - Stränden noch eine Menge weiterer landschaftlicher Schönheiten. Besonders das Inland, das man auch während der Pauschalreise, die häufig das Meer als Ziel hat, unbedingt besuchen sollte, offeriert eine faszinierende Landschaft. Im Berg- und Hochland trifft man auf dichte Bewaldung mit Magnoliengewächsen, Bambus, Farnen und Teakbäumen. Einige der Berge Goas wachsen sogar bis auf eine Höhe von über 1000 Metern an. An den Flussmündungen, die die Küstenlinie des Landes zergliedern, finden Sie noch einige der berühmten Mangrovenwälder. Und die Mormugao-Bucht zählt zu den besten Naturhäfen Südasiens.